iBATHWATER untersucht, wie durch intelligente Anpassungen des Managements von städtischen Abwassernetzen besonders nach Starkregen auftretende Einleitungen von unbehandeltem Regenwasser in urbane Gewässer vermieden werden können. Das ist gut für die Gewässerökologie und erhöht insbesondere auch die Qualität von Badegewässern. Die Pilotversuche werden in Barcelona (Küstengewässer) und Berlin (Fließgewässer) durchgeführt.

Erwartete Ergebnisse

Verringerung der Auswirkungen von schadstoffbelastetem Regenwasser auf urbane Ökosysteme und Verbesserung der Badegewässerqualität.

%

30% in Barcelona

%

20% in Berlin

The project Advanced urban water management to efficiently ensure bathing water quality (Life iBATHWATER)is co-funded by the LIFE Programme of the European Union under contract number  LIFE17 ENV/ES/000396.
The information published in this web page reflects only the LIFE iBATHWATER project beneficiaries’ view and work and the European Commission is not responsible for any use that may be made of the information it contains.

The project Advanced urban water management to efficiently ensure bathing water quality (Life iBATHWATER)is co-funded by the LIFE Programme of the European Union under contract number  LIFE17 ENV/ES/000396.
The information published in this web page reflects only the LIFE iBATHWATER project beneficiaries’ view and work and the European Commission is not responsible for any use that may be made of the information it contains.